4-3-2-1-0 mein Page Rank steht auf NULL

PageRank_ist_Googles_Maßstab_für_die_Relevanz_dieser_Seite 4-3-2-1-0, mein Page Rank steht auf NULL. Und nach der hauseigenen Google Definition was PageRank sei: (PageRank_ist_Googles_Maßstab_für_die_Relevanz_dieser_Seite) bin ich scheinbar nix mehr wert. Frage an meine Leser: Bin ich jetzt ein WebAssi2.0? Nachdem ich schon beim letzten offiziellen PageRank update meine Verwunderung über die PR Abstrafung von 4 auf 2 ausgedrückt hatte und vorige Woche nochmal ein Nachschlag bei einem PageRank update von 2 auf 1 bekommen habe, sind scheinbar aller guten Dinge 3. Denn jetzt habe ich einen PageRank von 0. Erkannt habe ich es gar nicht selber, sondern wurde in einem Kommentar von seekXl daraufhin gewiesen. Außer Bloggen habe ich die letzten Tage gar nix groß verändert. Nur einen neuen Affiliate Anbieter namens Widgetbucks teste ich gerade. Ziel ist eine Fallstudie zum Thema online Werbeformen/Anbieter im Vergleich. Angetreten sind: Google AdSense – Contaxe – Widgetbucks. So genug nachgedacht, Mittagspause ist um. UPDATE: Wie ich erfahren habe, hat am 15.11.2007 wieder eine kleine Abstrafungsrunde, Start US-Sites, begonnen. Getreu dem Motto “Wer nicht hören will muss fühlen”. Was bedeutet das Seiten welche am 27.11.2007 schon abgestraft wurden und gewisse Sachen nicht geändert haben, einen Nachschlag bekommen haben. Ich vermute bei mir was es der PayPerPost Code den ich seit August vergessen habe auszubauen! ALZHEIMER lässt grüßen. Das auch andere Blogs vom PR Update betroffen sind liest man z.B. auch hier: Ice-Blog, Ranking-Konzept, Hauke, Sumaphil, SEO-Solultions
Google geht gegen Linkverkauf vor

ähnliche Artikel

geschrieben von: Marco Teubner zum Thema SEO

13 Responses to “4-3-2-1-0 mein Page Rank steht auf NULL”

  1. Guido Starke antwortet am:

    Hallo! Was ich mich mittlerweile immer wieder Frage: Wie wichtig ist der Pagerank eigentlich noch? Ich weiss das viele Linkanbieter diesen für die Berechnung des Preises heranziehen, aber ist das überhaupt noch gerechtfertigt? Spielt bei Blogs vielleicht nicht die Authority von Technocrati eine höhere Rolle? Fragen über Fragen! So richtig kann sie wohl niemand beantworten. Gruß Guido

  2. Mario Fischer antwortet am:

    Hmmm… Am besten mal unter dem Stichwort “slow death” googlen und nachsehen, ob die dort beschriebenen Phänomene auf den Blog und sein Ranking zutreffen. Nicht immer trifft einen so eine Strafe gerechtfertigt.
    Dann mal analysieren, ob man ungewollt irgendwas gemacht hat, was Gurgel bei dem maschinellen (!) Analyse vielleicht sauer aufstoßen könnte. Haben sich denn die Rankings auch so langsam verschlechtert?
    Gruß,
    Mario Fischer

  3. topfmodel antwortet am:

    Spam ist doch das mehrfache ausführen, wenn ich aber schon was geschrieben habe, wieso soll ich diese Funktion nicht nutzen? Wenn ich hier alle Trackbacks ohne BL anmarkern würde, dann gute Nacht.

  4. Peter antwortet am:

    Ich habe meine PageRanks noch, dafür hat mich Google einfach gleich ganz aus dem Index geworfen.

  5. Völker hört die Signale » Ich bin Google dein Bot antwortet am:

    [...] Google jagt Seiten, die einer gewissen Struktur entsprechen und tritt ihnen in den Allerwertesten. Dabei hat es dann mal wieder kollateral auch redaktionell geführte Portale getroffen, die nicht in Verbindung mit diesen Netzwerken stehen, aber der Abwertungsstruktur entsprechen. [...]

  6. Dirk antwortet am:

    Ich denke nicht, dass Google da per Hand eingreift. Ich denke eher, dass es auch kleine Fehler im Algorithmus sein können, die zu einer falschen Bewertung führen.
    Schließlich haben wir das schon bei youTube gesehen, als es auf PR 4 gefallen ist.
    Wobei da natürlich nochmal nachgeholfen wurde.

  7. Alejandro Seo antwortet am:

    Seiten mit Trigami rezensionen werden leider sehr stark abgestraft. Und auch beim letzten Update von Google wurden viele Seiten im PR abgestraft.

  8. Webdesign Berlin antwortet am:

    Mein Pagerank wurde vor Weihnachten von 5 auf NULL gesenkt, keine Ahnung warum. Ich habe keine Werbeanbieter auf meiner Seite und keine Linktauschsysteme. Weiß wohl nur der liebe Googlegott, warum meine Seite “nichts mehr wert” ist. Verwunderlich ist jedoch, dass meine Rankingposition nicht einmal um ein kleines Müh nach unten gegangen ist und das nun schon seit gut 3 Monaten. Ich schlussfolgere also daraus, dass der Pagerank, den Google als wichtigsten Indikator bei der Indexierung angibt einfach mal gar nichts mehr wert ist.

  9. Alexander antwortet am:

    Naja, bei einem Freund ist die Seite auch von 5 auf null gefallen. Nachdem man bei google dann angerufen hat ( erst mal die Nummer rausfinden ist ja schon fast unmöglich) haben sie den PR dann wieder auf 5 gesetzt… Angeblich war verdacht auf Linkkauf. Letztendlich kann man gegen google sowieso nix machen…

  10. Mirko Herrmann antwortet am:

    Interessant!!! Von meiner Seite wurde Anfang des Jahres Malware versendet – ich habe die Plattform komplett neu aufgebaut, alles sauber. Dann Neuanmeldung über Google-Webmastertools: Platzierungen sind SEHR GUT, nur das PR von ehemals 3 ist immer noch weg.

    Sehr merkwürdig: Wenn ich bei z.B. Seitwert.de prüfe kommt immer die Aussage: Der Google PageRank™ Algorithmus weist dieser Seite einen durchschnittlichen Wert zu (PageRank 3)!!!!

    Was muss ich tun, damit dieser PR auch wieder auf die Seite (Link ist hinterlegt) kommt??? Ich wäre echt froh, mir könnte jemand helfen.

  11. Reiko antwortet am:

    Mach dir nix draus. Ich warte auch schon darauf

  12. michael.S antwortet am:

    Hatte auch die gleichen Probleme, zum Glück hat sich das jetzt wieder verbessert.

  13. Raphael Einetter antwortet am:

    Meien Seite wurde auch auf einen PageRank von 0 agewertet.

Wenn Du zu diesem Thema eine Meinung hast, schreibe..

Ich behalte mir vor, URLs zu löschen, wenn ICH diese für Werbung halte oder Euch eine Rechnung für eine Textlink-Buchung zu stellen. Generell besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Kritische Meinungen werden nicht zensiert. Beleidigungen und Verbotenes wird allerdings gelöscht.

· TrackBack URL